*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

Beiträge mit Schlagwort “München

München aus der Sicht eines rheinischen Mädschen

Mit viel Mühe hab ich es geschafft, mit dem Stick, meinen Münchenbeitrag zu laden. Ich hoffe ihr habt ein wenig Freude beim ansehen und könnt auch feststellen, das wir nicht faul waren und München kräftig durchwandert sind. Hat mir echt gut gefallen und sicher komme ich nochmals hin.

Das wir unser Bloggerfreunde verpasst haben ist wirklich traurig, denn ich glaube wir hätten uns gut verstanden. Wie wir (Rosi und ich) feststellen konnten, haben wir Marianne und Sigrid wohl gesehen, aber leider nicht erkannt. Sigrid war mir eh noch ganz fremd und liebe Marianne, anhand deiner Fotos hab ich dich leider auch nicht erkennen können. Wir haben alle am Tor gestanden und ihr zwei seit losgezogen so das wir nicht auf die Idee kamen das ihr auch schon dazu gehört. Wir hatten ja immer rumgerätselt: “Könnten die dazu gehören oder doch die. Und hat Marianne rote Haare oder doch nicht. Würde ich Margot erkennen?” Naja, so haben wir ja eine ganze Weile dort gestanden und den französischen Markt auch genossen. *Crepé mit Eierlikör* Erwischt wurden wir dabei von Astrid. ASTRID

Und nun will ich nicht länger *schwätzen* München zu sehen im Video 😉

Mit herzlichen Grüßen Barbara